Donnerstag, 7. August 2014

Tag 275 - "Schatz, meine Hose rutscht!"

Die Projekttage liefen all die Monate ohne mich weiter (größtenteils ohne mich). Aber nun bin ich wieder dabei. Mit Vollgas, Motivation und einem weiteren Wegweiser, starte ich seit dem 01.07. wieder durch, um die verstrichene Zeit wieder aufzuholen (und zwar im Laufschritt). 

Mein neuer Wegweiser heißt "Schatz, meine Hose rutscht!". Es ist ein Buch, das mir empfohlen wurde und mir nun mit jeder Seite wertvolle Ernährungs- und Abnehminfos verrät. Selbst wenn ich immer wieder denke, schon viel Wissen über Ernährung in den letzten 15 Jahrzehnten gesammelt zu haben, so entdecke ich doch immer wieder neue Fakten. 

Und gerade dieses theoretische Hintergrundwissen wird mir für eine nachhaltige Ernährungsumstellung immer wichtiger.

Im Grunde weiß man, dass z.B. Alkohol die Abnahme hemmt oder durch "Schlank im Schlaf" (Diät-Buch) weiß ich, dass 5 Stunden ohne Nahrungsaufnahme zwischen den Hauptmahlzeiten sehr sinnvoll sind. Aber warum eigentlich? Wie laufen die Prozesse im Körper genau ab? Wann verbrennt der Körper (wie) das Fett? Und welcher Sport ist für mich mit meinen Zielen am besten?

Ich verinnerliche und setze Themen sowieso erst dann langfristig um, wenn ich sie wirklich verstanden habe. Daher heißt es für mich lesen, verstehen, vermischt mit einer Prise Disziplin und ständiger Motivation.

Und dieser Plan ging bis jetzt ziemlich gut auf...

Ich habe fleißig Sport gemacht (Ausdauer und Muskelaufbau) und meine Ernährung umgestellt (Verzicht auf Zucker und vorrangig somit auch Kohlenhydrate, mehr Gemüse, Obst zum Frühstück und viel mehr Wasser).

Damit habe ich geschafft 6,1 kg bis heute abzunehmen.

Aktueller Stand: 81,2kg (hip hip hurra!)